Archiv für "2. Halbjahr 2014"
Vortrag: Nein sagen mit gutem Gewissen
Dieser Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde richtet sich an Eltern, die ihre Kompetenzen im Erziehungsalltag erweitern wollen. Ein klares Nein ist oft die liebevollste Antwort, die Eltern ihrem Kind geben können. Und dennoch fällt es oft so schwer, zu seinen Kindern, seinem Partner oder anderen Menschen, die uns am Herzen liegen, nein zu sagen. Warum auch (…)
Netzwerk Alleinerziehende
Pädagogisch begleitete Gesprächsrunde zu Themen, die die Teilnehmer vorgeben bzw. die zusammen erarbeitet werden.   Die Treffen finden zu verschiedenen pädagogisch wichtigen Themen statt und werden von einer erfahrenen Therapeutin geleitet und begleitet. Es ermöglicht einen intensiven Erfahrungsaustausch und bietet die Möglichkeit, persönliche Anliegen und Fragen einzubringen. (…)
Elternseminar – Familienleben erleichtern – Krisen in Chancen verwandeln
Vortrag/Gesprächsrunde zu pädagogisch wichtigen Themen, die die Teilnehmer vorgeben bzw. erarbeiten.   Kinder fordern uns täglich heraus: Sie sind ungehorsam, provozieren, testen Grenzen. Dazu kommt der alltägliche Wahnsinn. Die gute Nachricht: Ihr Kind ist normal, Kinder sind heute nicht mehr gehorsam – wie die Frauen es seit 100 Jahren auch nicht mehr sind.   Es (…)
Musikzwerge
Singen und Spielen für Kinder von 1 1/2 – 3 Jahren mit Eltern oder Tagesmüttern. Gemeinsam entdecken Eltern (bzw. andere Bezugspersonen) und Kinder die Freude am Singen und Spielen. Bewährtes Liedergut wieder entdecken und neue Kinderlieder kennen lernen macht Spaß und schult spielerisch Sprachkompetenz und Motorik. Die Auswahl der Lieder und Spiele richtet sich nach (…)
Triple-P Elternworkshop (Kurs 7 – 11)
Kinder zu fördern ist das Ziel von Triple-P. Das bewährte Erziehungskonzept unterstützt Eltern bei der Kindererziehung und baut dabei auf Stärken der Familie auf. Meistens sind nur wenige Veränderungen im Familienalltag erforderlich, um   die Beziehung zum Kind zu stärken angemessenes Verhalten zu fördern mit unangemessenem Verhalten positiv umzugehen und schwierigen Situationen vorzubeugen.   Im (…)
Psychomotorisches Angebot für Kinder von 3 – 6 Jahren (Kurs 5 – 8)
Psychomotorik ist ein Ansatz, welcher von Wechselwirkung zwischen Psyche und Bewegung ausgeht. Handeln, Fühlen, Bewegen und Wahrnehmen beeinflussen sich gegenseitig. Dies ermöglicht das ganzheitliche Lernen und die Entwicklung von wichtigen Kompetenzen. Ein bedürfnisorientiertes, erlebnisreiches Bewegungsangebot führt die Kinder zum selbstgesteuerten handeln, ermöglicht ihnen, angemessen mit ihrer Umwelt in Interaktion zu treten, bietet Lösungsstrategien in Konfliktsituationen (…)